Bündnis für Artenvielfalt für Ulm,  den Alb-Donau Kreis und den Kreis Biberach


Im Bündnis für Artenvielfalt engagieren sich viele Naturschutzverbände aus der Region Ulm/Donau-Iller und Biberach:
NABU, BUND, NaturFreunde, Imkerbund, Schwäbischer Albverein, Gemeinsam Gärtnern und das regionale Bündnis für eine agrogentechnikfreie Region. Das Bündnis wird  von der LNV-Stiftung unterstützt.

Als Naturschutzverbände wollen und können wir nicht weiter zusehen, wie die biologische Vielfalt im Bereich der Insekten und Vögel, aber auch anderer Kleinlebewesen auch in unserer Region gefährdet ist!  Deshalb arbeiten wir eng zusammen!

Daher haben wir einen einen gemeinsamen Aktionsplan aufgestellt - gegen das Insektensterben und den Rückgang der Vögel in Ulm und im Alb-Donau-Kreis.

 

Der Rückgang der Vögel und der Insekten um fast 80 % innerhalb von zwei bis drei Jahrzehnten ist dramatisch und erfordert dringend Gegenmaßnahmen.  Es reicht nicht aus, nach Brüssel oder Berlin zu starren und zu hoffen, dass dort die richtigen Beschlüsse gefasst werden.

Die Ursachen des Artensterbens sind vielfältig und noch nicht in allen Details erforscht, aber dennoch müssen auch in unserem Umfeld konkrete Maßnahmen angestoßen werden, denn „wir können mit dem Handeln nicht warten, bis jeder Irrtum ausgeschlossen ist“(afrikanisches Sprichwort).

 

Die Naturschutzverbände haben vor allem im Blick, dass alle öffentlichen Flächen umweltverträglich bewirtschaftet werden. Auch bei Privatgärten ist wieder mehr Sensibilität für Umweltaspekte anzustreben.

Download
Regionaler Aktionsplan
2018-02-09 - Regionaler Aktionsplan Inse
Adobe Acrobat Dokument 471.9 KB
Download
Flyer Bündnis für Artenvielfalt Seite 1
Artenvielfalt Folder 2019 A-Seite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 606.4 KB
Download
Flyer Bündnis für Artenvielfalt Seite 2
Artenvielfalt Folder 2019 B-Seite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 418.6 KB

 

Woche der Artenvielfalt – Eine Veranstaltungsreihe via Zoom

 

Programm:

 

Samstag, 22.5.

 

20:00 Das regionale Bündnis für Artenvielfalt stellt sich vor – Insektenschwund (Sabine Brandt, NABU)

 

Sonntag, 23.5.

 

20:00 Unsere Gartenvögel erkennen und schützen (Wiltrud Spiecker, NABU)

 

Montag, 24.5.

 

20:00 Beeindruckende Vielfalt – Unsere Wildbienen (Jana Slave, BUND)

 

Dienstag, 25.5.

 

20:00 Fledermäuse – Nächtliche Flugakrobaten (Patrick Cvecko, BUND-Hochschulgruppe Ulm)

 

Mittwoch, 26.5.

 

14:30 Kinderprogramm – Majas Wilde Schwestern (Sonia Müller und Sabine Brandt NABU)

 

20:00 Erneuerbare Energien und Artenvielfalt – Wie passt das zusammen? Interaktive Veranstaltung (Andrea Molkenthin-Kessler und Franziska Janke, Dialogforum Erneuerbare Energien und Naturschutz)

 

Donnerstag, 27.5.

 

20:00 CRISPR-Cas: Die „Neue Gentechnik“ und ihre Risiken für Mensch und Umwelt (Dr. Christoph Then, Testbiotech)

 

Freitag, 28.5.

 

14:30 Kinderprogramm – Flugkünstler der Nacht (Sonia Müller und Sabine Brandt NABU)

 

20:00 Schmetterlinge – Faszinierende Gaukler der Lüfte (Anke Zeppenfeld, BUND-Schmetterlingsguide)

 

Samstag, 29.5.

 

19:00 Zeigt her Eure Gärten – Mitmachaktion rund um das Thema naturnahe Gärten

 

 

 

Anmeldung bei: sabine.brandt@nabu-bw.de  oder bund.ulm@bund.net

 

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen finden sie hier:

mehr


Am 17.03.2021 durften wir das 'Bündnis für Artenvielfalt' in der Sendung Plattform bei Radio free FM vorstellen.

zum Nachhören finden Sie die Sendung in der Mediathek und im Archiv von Radio free FM

https://www.freefm.de/sendung/plattform

mehr

Beratung von Gemeinden und Privatpersonen, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen und Informazionsstände prägten die ersten zwei Jahre des Zusammenschlusses.

Ein wichtiger Nebeneffekt, die Zusammenarbeit der Verbände in allen Bereichen wurde deutlich intensiviert und vereinfacht und das gegenseitige Vertraueen ist gewachsen.

Einer unserer momentanen Schwerpunkte!

Auszeichnung insektenfreundlicher Gärten und Grünflächen.


Flyer zu naturschutzrelevanten Themen:

Download
Blühende Gärten
Artenvielfalt Flyer blühende Gärten 2021
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Download
Bio ist besser
Artenvielfalt Flyer bio ist besser 2021.
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB