Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk

Familienteamerinnen bieten auch mehrtägige Projekte an

Im Frühjahr/Sommer 2017 führte unsere Familienteamerin Nicole Jüngling ein dreiwöchiges natur-pädagogisches Projekt zum Thema 'Wiesenwelten' mit den Hortkindern der Grundschulen Birkendorf und Gaisental im Rahmen des Kommunalen Bildungsplanes durch.

 

 

Download
Wiesenwelten Abschlussbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 802.1 KB

NABU Ehingen/Allmendingen startet eine NAJU-Kindergruppe 'Grashüpfer'

Alle zwei Wochen trifft sich eine Gruppe neugieriger, verspielter, kreativer, interessierter und gut gelaunter Kinder im Grundschulalter um den Geheimnissen der Natur spielerisch auf die Spur zu kommen.

Am ersten Termin stand Advents-kranzbasteln auf dem Programm. Am 13.12.17 hieß das Thema : "Der Wunschpunsch".

 

Interessiert??????

 

Im Moment probieren wir noch verschiedene Nachmittagstermine aus, um den für Euch am besten passenden zu finden. Wir starten ins neue Jahr am Mittwoch, den 10.01.2018 um 16:30!!!

 

Infos gibt es in der Geschäftsstelle oder bei

Sonja Ihle (Tel.: 07391/753243)

 

Download
Programm NAJU Ehingen 2018-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.0 KB

Dr. Paul Westrich „Von Baumeistern, Blumenschläfern und Pollensammlern. Eine Reise in die faszinierende Welt der Wildbienen“

Dr. Paul Westrich, der seit über 40 Jahren die heimischen Wildbienen erforscht und außer zahlreichen wissenschaftlichen Beiträgen auch zwei reich bebilderte Bücher darüber veröffentlicht hat, gibt einen Einblick in die faszinierende Vielfalt der Formen, Farben und Lebensweisen dieser Hautflügler. Anhand besonders anschaulicher Beispiele werden Verhalten, Nistweisen und Baumaterialien dargestellt. Unersetzlich im Leben der Wildbienen sind Blüten, ohne deren Pollen keine Biene für Nachkommen sorgen kann. Die vielfältigen Abhängigkeiten zwischen Bienen und Blüten bilden deshalb einen weiteren Schwerpunkt des Vortrags. Brillante Farbfotos und eindrucksvolle Filmsequenzen sollen für diese Insekten begeistern und nicht zuletzt motivieren, sich für einen nachhaltigen Schutz dieser unverzichtbaren und vielfach bedrohten Bestäuber von Wild- und Nutzpflanzen einzusetzen.

Vortrag im Gemeindesaal des Rathauses Rottenacker am Freitag, den 13.01.2018 um  20.00 Uhr

 

Kostenbeitrag 5,--€



Willkommen bei der NABU Bezirksgeschäftsstelle Allgäu-Donau-Oberschwaben

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

Zur Unterstützung der örtlichen NABU-Gruppen in den Landkreisen Alb-Donau, Biberach und Ravensburg sowie im Stadtkreis Ulm/Neu-Ulm hat der Landesverband Baden-Württenberg im Oktober 2016 eine hauptamtlich besetzte Bezirksgeschäftsstelle in Biberach eingerichtet.

 

Familienteamerinnen

Im Bezirk Allgäu-Donau-Oberschwaben gibt es die Möglichkeit Naturgeburtstage sowie naturpädagogische Projekte für Schulklassen und Kindergärten bei ihnen vor Ort oder im grünen Klassenzimmer in Laupheim zu buchen. Dazu beschäftigt der NABU zwei Familienteamerinnen.

 

Fragen Sie einfach bei uns nach:

 

Sonia Müller

07351/168600

sonia.mueller@gmx.de

 

Dr. Nicole Jüngling

07351/1801876

nicole.juengling@googlemail.com

Download
2017-07-17 Flyer_Fam.teamer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 747.3 KB